Nievern. Franz Lehmler, Nieverns Ortsbrgermeister wettet. Zum ersten Geburstag des Drogeriemarktes in der Nieverner Strae wettet Lehmler, dass er es schafft, 150 Nieverner Bürger an diesem Freitag, dem 4. Dezember, um 14 Uhr dazu zu bewegen , vor dem Drogeriemarkt in der Nieverner Stra߸e ein Geburtstagslied zu singen.
Sollte das Vorhaben gelinge erhält der Sportverein SV Hertha Nievern einen beträchtlichen Betrag zur Finanzierung des geplanten Kunstrasenplatzes. Nach Informationen von Blick-Aktuell sollen das 1000 Euro sein, die der Verein dringend für das aktuelle Projekt Kunstrasenplatz gebrauchen könnte.
Ich denke, dass wir die Wette gewinnen und ich mehr als 150 Bürger dazu bringe, das Geburtstagsstndchen zu singen. Falls ich die Wette verlieren sollte, muss ich 30 Minuten lang eine vom Drogeriemarkt gestellte Aufgabe erfüllen, zeigt sich Lehmler grundsätzlich zuversichtlich.