Fachbach. Die Weihnachtsbäume werden in Fachbach an diesem Samstag, 9. Januar, von der Freiwilligen Feuerwehr eingesammelt. Da aus Zeitgründen jede Straße im Ort nur einmal abgefahren werden kann, wird darum gebeten, die Bäume bereits in den frühen Morgenstunden, gut sichtbar an den Straßenrand zu legen. In Fachbach werden die Weihnachtsbäume traditionsgemäß für das Martinsfeuer verwendet und dazu bis November zwischengelagert. Wie überall gilt aber auch bei der „Fachbacher Zweitverwendung“: die Bäume müssen restlos abgeschmückt und vor allem frei von Lametta oder Ähnlichem sein.