Fachbach. Während sich im nahen Dorfgemeinschaftshaus die Narren für die große Karnevalssitzung warmschunkelten sah sich am gestrigen Samstag ein Fachbacher im Keller seines Mehrfamilienhauses in der Koblenzer Straße plötzlich Einbrechern gegenüber. Der Polizeibericht: Gegen 19 Uhr geht der Mann in den Keller und trifft dort auf zwei ihm unbekannte Personen, offenbar Einbrecher, die er auf frischer Tat ertappt. Während er laut Polizeiangaben einen Täter zunächst festhalten kann, flüchtet der zweite Täter. Es kommt zu einer Rangelei, doch als der zweite Täter erneut erscheint, muss der Hauseigentümer beide Täter laufen lassen.

Die Poilzei Bad Ems bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02603/970-0 oder per E-Mail (pibadems@polizei.rlp.de).