Fachbach. Die Ortsgemeinde Fachbach besitzt im Ortsteil Oberau eine Fläche mit 14 Bauplätzen. Der hierfür notwendige Bebauungsplan besitzt Rechtskraft. Eine Erschließung der Baugrundstücke erfolgte bislang nicht, da die Ortsgemeinde hierfür mit rund 500.000 Euro in Vorlage treten muss.
In letzter Zeit mehren sich allerdings Anfragen, vornehmlich junger Familien, betreffend der Suche nach einem Bauplatz.
Sollten sich bis zum Ende des Jahres mindestens acht Interessenten für ein Baugrundstück melden, könnte sich die Gemeinde dazu entscheiden eine Erschließung des Gebietes durchführen zu lassen. Voraussetzung hierfür wäre allerdings eine verbindliche Zusage in Form eines Vorvertrages. Der Preis wird sich auf etwa 110 bis 120 € je qm inkl. Erschließung bewegen. Dies bedarf allerdings noch der Zustimmung des Gemeinderates.
Folgende Vorgehensweise ist angedacht: Interessenten melden sich bei Ortsbürgermeister Dieter Görg (Tel.: 02603 13649 oder E- Mail. dgoerg54@gmx.de). Dort bekommen sie eine Kopie des Bebauungsplanes mit textlichen Festsetzungen. Auf der Grundlage des B- Planes können die Interessenten beurteilen (lassen), ob sich Ihre baulichen Wünsche und Vorstellungen dort realisieren lassen. Wenn das so ist und die Entscheidung zum Kauf eines Bauplatzes fällt, wird ein Vorvertrag abgeschlossen. Hierin wird dann geregelt, dass nach mindestens acht geschlossenen Verträgen die Erschließung in einem im Vertrag noch festzulegenden Zeitfenster (etwa 8 bis 10 Monate) erfolgt.
Sollten noch weitere Fragen offen stehen, steht Ihnen gerne in seiner Sprechstunde Montags von 17 bis 19 Uhr oder nach tel. Vereinbarung zur Verfügung.