Fachbach. Volltreffer auf der Streifenfahrt durch Fachbach: Wie die Polizei Bad Ems meldet, fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Fahrzeug in Fachbach auf. Das Ergebnis aus dem Polizeibericht:

Ohne erforderliche Fahrerlaubnis, dafür jedoch erheblich alkoholisiert und mit einem nicht in seinem Besitz stehenden PKW wurde ein Fahrzeugführer am Samstag, 25. März, gegen 3 Uhr, von einer Polizeistreife festgestellt. Sein Fluchtversuch endete nach wenigen Meter in einer Sackgasse, sodass auch die frischen Unfallschäden an dem von ihm geführten PKW nicht unentdeckt blieben. Dem 42-jährige Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er wird sich aufgrund mehrerer Verkehrsstraftaten verantworten müssen.