Kirmesneustart in Fachbach bei Kaiserwetter

Der liebe Gott ist anscheinend doch Fachbacher… bei bestem Volksfestwetter konnte am gestrigen Freitag mit dem Hochziehen der „Kirmeskrone“ die Fachbacher Kirmes eröffnet werden. Unter musikalischer Begleitung des Musikvereins „Rote Husaren“ aus Bad Ems fiel der lang erwartete Startschuss zum Neustart der traditionellen Kirmes auf dem Dorfplatz. In Vertretung des erkrankten Ortsbürgermeisters Dieter Görg eröffnete Beigeordneter Thorsten Heibel die schon da erfreulich gut besuchte Kirmes und schickte unter Applaus der Anwesenden Genesungswünsche und Grüße an den Ortschef, der es sich aber im Lauf des frühen Abends nicht nehmen ließ, die Kirmes und die Fachbacher wenigstens kurz zu besuchen. Angenehme Temperaturen sorgten mit dafür, dass bis in die späten Abendstunden gefeiert wurde. Auf dem Festplatz genauso, wie im Festzelt bei Megastimmung mit DJ Domenic und Max.

Am heutigen Samstag ist die Kirmes mit Rundfahrgeschäft „Allround“, einem Kinderkarussell, einem Ballwerfen, Schießbude, Süßwaren- und Crêpes-Stand und natürlich Imbiss und Ausschank ab 15 Uhr geöffnet, heute Abend geht es mit den „Filbachern XXL“ im Festzelt zur Sache. Sonntag lockt der traditionelle Frühschoppen.